...

Hofgasteinerhaus (1.950m)

Goldberg-Gruppe

Bewirtschaftet

 
Weinetsberg 27
5630 Bad Hofgastein, Salzburg
 
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich
Aufgrund von Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten ist das Hofgasteinerhaus während der Sommersaison 2021 geschlossen.
 
Das Hofgasteinerhaus liegt auf 1950 m Höhe und bietet in der Schönheit der Gasteiner Bergwelt Entspannung und Erholung. Einfach die Seele baumeln lassen, das wundervolle Leben und die kulinarischen Köstlichkeiten in familiärer, liebevoller Atmosphäre genießen.
Wir sind eine Berghütte und liegen auf 1950 m. Unser Haus ist nicht mit dem Auto erreichbar. Du kannst uns entweder durch den Wanderweg oder mit der Luftseilbahn Schlossalm in Bad Hofgastein erreichen.
An der Bergstation angekommen hast du noch ca. 1 km Fußmarsch bergab bis zur Hütte.
 
Lage: auf der Schloßalm in Bad Hofgastein, Goldberggruppe

Besondere Hinweise:
Skischaukel Schloßalm-Stubnerkogel, für Schulskikurse besonders geeignet, Familien willkommen!

40 Betten:
16 x Doppelzimmer
8 x Bettenlager

Zimmer mit Doppelbett, DU/WC
Lager mit 4 Stockbetten und DU/WC
 
Bettwäsche:
Unter Hinweis auf unser Covid-19 Präventionskonzept ist ein Kopfkissenüberzug und ein Schlafsack mitzunehmen. In absoluten Ausnahmefällen wird Bettzeug zur Verfügung gestellt, dies wird allerdings zusätzlich in Rechnung gestellt.
 
Gepäcktransport:
Nach Möglichkeit sollte das Gepäck reduziert werden. Pro Gepäckstück, das von der Bergstation zum Hofgasteinerhaus gebracht wird, wird ein Betrag von € 5,- verrechnet!
 
Mitgebrachte Speisen und Getränke:
Mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen weder auf der Terrasse noch im Gastraum verzehrt werden. Müll, der auf den Zimmern durch mitgebrachte Speisen entsteht, ist wieder ins Tal mitzunehmen, ansonsten wird eine Reinigungsgebühr verrechnet.
 
Besteigungen:

Schlossalm-Rundweg: sehr leichte Wanderung
Gehzeit: ca. 2-3 Stunden
Höhenunterschied: 450 Meter
Ausgangspunkt und Ziel: Mittelstation Kitzstein 
 
Leichte Wanderung - ideal für Familien. Beginn dieses Wanderweges ist die Mittelstation "Kitzstein". Zunächst geht ein breiter Weg Richtung Bärsteinalm. Hier zweigt ein schöner, breiter Weg in südwestlicher Richtung ab. Der Weg verläuft durch den Wald, vorbei am Wirthbründl zur Gaberlhütte (1.750 m). Nun führt der Weg in Serpentinen über den Lahngang zurück zur Mittelstation.

Rockfeldalm (Hermann-Kreilinger-Weg): alpiner Steig, gute Ausrüstung unbedingt erforderlich
Gehzeit: 5 Stunden
Höhenunterschied: im Abstieg ca. 800 m
Ausgangspunkt: Bergstation Kleine Scharte
Ziel: Parkplatz Angertal 
Schöne Wanderung mit langer Querung von steilen Hängen. Von der Bergstation Kleine Scharte ausgehend zum Steig in Richtung Schloßhochalm. Der Hermann-Kreilinger-Steig führt zur Rockfeldalm (1.822m). Entweder direkter Abstieg ins Lafental zum Parkplatz Angertal oder Weiterwanderung zu den Gadaunerer Hochalmen (empfehlenswert).

Türchlwand:
Gehzeit: 5 Stunden
Höhenunterschied: 500 m
Ausgangspunkt und Ziel: Bergstation Kleine Scharte 
Festes Schuhwerk und Trittsicherheit unbedingt erforderlich. Rückweg über die Aufstiegsroute, Gehzeit von der Bergstation zum Gipfel 3 Stunden.Von der Bergstation Richtung Talstation Hohe Scharte - Anstieg übers Grasgelände - zum markierten Weg Richtung Lungkogel (2.327 m) - zum Gipfel Türchlwand (2.577 m).
 
Es gelten die AGB des Naturfreunde Reisebüros.

Betten-Anzahl

im Matratzen­lager in Doppel­zimmern
8 x 32 x

Preise

Preise pro Person und Nacht inkl. HP (Wintersaison 21/22)
 
in Ausarbeitung
 
Zusätze
Kurtaxe: 1,90 €
 
Die kommende Wintersaison beginnt voraussichtlich am 27. Dezember 2021.
 
 
 
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich

Detailinformation

  • Familienfreundlich
    Erreichbarkeit:
  • Erreichbar mit der Seilbahn
  • Erreichbar mit den Öffis
    Besonderheiten:
  • Spielplatz
  • Dusche
  • Gepäcktransport
  • Internetzugang/WLAN
  • Mobilfunk-Empfang
    Zahlungsmöglichkeiten:
  • zahlen mit Kreditkarten
  • zahlen mit Bankomatkarte

GPS

GPS: 47.15155000,13.06550000
➜ in 'Google-Maps' öffnen
 
➜ Touren zu dieser Hütte finden
(im Naturfreunde-Tourenportal)

Öffnungszeiten

Aufgrund von Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten, welche im Mai 2021 beginnen werden, wird das Hofgasteinerhaus über den Sommer 2021 geschlossen bleiben.
 
Wir sind zuversichtlich, dass die Bauarbeiten vor der nächsten Wintersaison 21/22 abgeschlossen werden können, damit unsere Gäste unser Haus bald im neuen Look und die frisch renovierten Doppelzimmer mit DU/WC genießen können!
 

... mit den Öffentlichen:

Nächste Bahnstation: Bad Hofgastein
Nächste Busstation: Bad Hofgastein, Talstation Bergbahn

 
Mit der Schlossalmbahn:
An der Bergstation angekommen bist du in 30 Gehminuten bei uns. (bergab)
 
Zug- und Busverbindungen nach Bad Hofgastein, siehe https://anachb.vor.at/

... mit dem Auto:

Wir sind eine Berghütte und liegen auf 1950 m. Unser Haus ist nicht mit dem Auto erreichbar. Sie können uns entweder durch den Wanderweg oder mit der Luftseilbahn Schlossalm in Bad Hofgastein erreichen.
An der Bergstation angekommen haben Sie noch ca. 1 km bis zur Hütte (bergab.)
 

Parkmöglichkeiten:

Bei der Talstation der Schloßalmbahn in Bad Hofgastein.

Barrierefrei:

mit Seilbahn erreichbar